Coordination & Leadership

The IIPE is coordinated via a global secretariat comprised of two primary team members and a network of volunteers.

Beratende Unterstützung durch den IIPE Gründungsdirektor vorgesehen (Emeritus) und Transnationale Advisory Group Friedensbildungsexperten, ehemaligen IIPE Gastgeber, und langjährige Mitglieder der Gemeinschaft.

Tony Jenkins, Geschäftsführer

Tony Jenkins

Tony Jenkins

Tony Jenkins PhD hat 17+ Jahre Erfahrung Regie und Friedensförderung und internationale Bildungsprogramme und Projekte und Führung in der internationalen Entwicklung von Friedensforschung und Friedenserziehung Gestaltung.

Tony is currently a Lecturer in the Program on Justice and Peace Studies at Georgetown University. Schon seit 2001 er hat als Geschäftsführer des serviert Internationale Institut für Friedenspädagogik (HEP) und seit 2007 als Koordinator des Globale Kampagne für Friedenspädagogik (GcpE). professionell, er war: Direktor, Peace Education Initiative an der Universität von Toledo (2014-16); Vizepräsident für akademische Angelegenheiten, Nationalen Friedensakademie (2009-2014); Bildungsdirektor, World BEYOND War (2016-2019); und Co-Direktor, Friedens Education Center, Teachers College der Columbia University (2001-2010). In 2014-15, Tony diente als Mitglied des UNESCO-Experten Advisory Group on Global Citizenship Education.

Tony hat bedeutende Erfahrung in der Entwicklung und akademische Programme in Friedensforschung und Friedenserziehung zu entwickeln, einschließlich der MA-Programm in Friedenserziehung an der UN-Universität beauftragt, für den Frieden; Peace Studies Major und Minor an der University of Toledo; und Graduate Certificate Programme in Friedenserziehung an Teachers College, Columbia University (New York City und Tokyo Campus). In 2019, in recognition of his curricular work with World BEYOND War, Tony received the Educators’ Challenge Award and People’s Choice Award from the Global Challenges Foundation in partnership with the London School of Economics Institute of Global Affairs.

Seine angewandte Forschung konzentriert sich auf die Untersuchung der Auswirkungen und Effektivität von Friedenserziehung Methoden und pädagogischen Ansätzen in die Pflege persönlicher, sozialen und politischen Wandel und Transformation. Er interessiert sich auch für formales und nicht-formale Bildungs ​​Design und Entwicklung mit besonderem Interesse in der Lehrerausbildung, alternative approaches to global security, systems design, Abrüstung, und Geschlecht.

Tony hat gelehrt, Diplom-und Bachelor Friedensforschung und Friedenserziehung an: Teachers College der Columbia University (New York und Tokio); Jaume I, Castellon, Spanien; Friedensuniversität, Costa Rica; Die Universität von Toledo, Ohio; und der Georgetown University, George Mason University, und George Washington University, Washington, DC.

Janet Gerson, Bildungsdirektor

50250216_00801_0484_Medium15

Janet Gerson

Janet Gerson (Ed.D. Columbia University), Friedensforscher und Friedenspädagoge, Bildung ist Direktor, Internationale Institut für Friedenspädagogik (HEP). Sie ist die Gewinnerin des 2014 Frieden und Gerechtigkeit Studies Association Graduate Student Paper Award für ihre Dissertation Öffentliche Beratung für globale Gerechtigkeit: Die Welttribunal zum Irak. Sie war Co-Direktor des Friedensbildungszentrum, Teachers College, Columbia University in New York City (2001- 2010) wo sie gelehrt, Friedenserziehung und Konflikt Kurse. Spezialisiert in der politischen Theorie, Friedenserziehung und Konfliktprozesse, sie international als Konferenz Programmierung Koordinator und Berater tätig, Curriculum Designer, Vermittler, Moderator, und Pädagoge.

Ihre Publikationen umfassen Beiträge zur In Factis Pax: Blatt der Friedenserziehung und soziale Gerechtigkeit, Das Handbuch der Konfliktlösung (Eds., Coleman, Deutsch, & Marcus), GcpE Newsletter, Lernen, den Krieg abzuschaffen: Lehre hin zu einer Kultur des Friedens (Reardon & Cabezudo), Theorie in die Praxis, Analyse Soziales und Public Policy, und Ganzheitliche Bildung. Sie ist auf dem Editorial Board von In Factis Pax: Blatt der Friedenserziehung und soziale Gerechtigkeit.

Betty A. Reardon, Gründungsdirektor Emeritus

Betty Reardon

Betty Reardon

Dr. Betty A. Reardon hat bedeutende und lebenslanges Beiträge zur Friedenserziehung in den Vereinigten Staaten und im Ausland gemacht. Die globale Friedenserziehung Bewegung wurde zutiefst in der Substanz und der Methodik von ihren einflussreichen Publikationen beeinflusst, ihre Fähigkeit zur Schaffung und Erhaltung erfolgreiche Institutionen und Netzwerke, und ihre persönliche Führungs.

Der Gründer der Peace Education Center an der Columbia University, Dr. Reardon hat Tausende von Lehrern und Schülern in den Verfahren beeinflusst und Ansätze zur Friedenserziehung. Sie hat an den Universitäten in der ganzen Welt gelehrt, und verfügt über umfangreiche Erfahrungen sowohl in der formalen schulischen Bereich und in der außerschulischen Community-basierte Bildungsprogramme. Während ihrer langen Karriere, Dr. Reardon hat Frieden und globale politische Bildung durch eine integrierte Fokus auf menschliche Sicherheit fortgeschritten, nachhaltige Entwicklung, Menschenrechte, Ökologie und Geschlechter.

Ihre wichtigsten beruflichen Leistung Einführung des Internationalen Instituts für Frieden Bildung- empfangenen Sonder Lobende Erwähnung von der UNESCO-Friedensbildungspreis. Dr. Reardon ist der Gewinner der 2010 Sean McBride Friedenspreis des Internationalen Friedensbüros in Genf ausgezeichnet, unter anderem Auszeichnungen. Für den Friedensnobelpreis nominiert 2013, Dr. Reardon gilt weltweit als Pionier in der Friedenserziehung Theorie und Pädagogik erkannt.

Segal Micaela de la Garza, HEP 2019 Organisationsteam

Glimmer

Segal Micaela de la Garza

Micaela Segal de la Garza ist Erzieherin (oder edu-Lerner) und ein mehrsprachiger jill-of-all-trades, der Leidenschaften sind Friedenserziehung und Kommunikation. Mit zweisprachiger Erfahrung im Unterricht und Aufnahmestudio, Mica ist ein Mensch-Person, die ihren Master in International Peace studierte, Konflikt- und Entwicklungsforschung an der Universitat Jaume I in Castellón de la Plana, Spanien. Sie hat genossen 5+ Jahre Unterricht an einer öffentlichen High-School-Kurse Spanisch und Interventionelle Lesung in Houston, Texas. Dort diente sie auch als Berater für den Studenten geführte Jahrbuch Personal und Veröffentlichung, die auf projektorientiertes Lernen konzentriert im Journalismus. Mica weiterhin ihr eigenes Lernen während des Internationalen Instituts für Friedenserziehung teilnehmen (HEP 2013, 2015, und 2017), und während seiner Zeit als Praktikant auf das Planungsteam für IIPE 2019 und als Kuratorin von Zitaten und Schöpfer meme Grafiken für die Global Campaign for Peace Education. Sie erhielt ihren Bachelor-Abschluss, eine dreifache Major in Spanisch, Kommunikation und Internationale Studien, von Trinity University in San Antonio, wo sie begann auch ihre Explorations- und Liebe zum Tanz.

Bleib informiert!

Bitte registrieren um die IIPE E-Mail-Liste erhalten Updates und Neuigkeiten über anstehende und zukünftige Programme und Veranstaltungen.